Veranstaltungen > Kongress > Veranstaltung #32014

Veranstaltung:

COVID-19-Pandemie – Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Praxis


7. EUFEP-Kongress
Art:
Kongress
Freie Plätze:
Datum:
01.06.2022 Mittwoch 09:00 bis 17:00
Ort:
Danubium Tulln
Brüdergasse 1-3
3430 - Tulln an der Donau
Niederösterreich
Österreich
Inhalt:
Die Covid-19-Pandemie hat weitreichende Folgen für das öffentliche und private Leben der gesamten Bevölkerung. Der Genesungsprozess nach diesem schier endlos andauernden Ausnahmezustand auf allen Ebenen erscheint schwierig und langwierig. Was dabei helfen kann? Eine wissenschaftliche Einordnung des Geschehenen, die multidisziplinäre Einschätzung der aktuellen Lage und Wissen über wirksame Interventionen für Betroffene. Letztlich werden uns die direkten und indirekten Auswirkungen der Pandemie noch weit in die Zukunft begleiten.

In diesem Sinne beleuchtet EUFEP präventive Covid-Strategien im internationalen Vergleich und das Verhältnis zwischen Bevölkerung, Wissenschaft und Politik im Laufe der Krise. Weitere Schwerpunkte: die Auswirkungen der Pandemie auf die Bereiche Arbeit und Bildung sowie neue psychische Herausforderungen.

EUFEP – Das Europäische Forum für evidenzbasierte Prävention – ist eine internationale Plattform über Best Practices bei evidenzbasierten Präventionsprogrammen.

„Ziel von EUFEP ist es, eine internationale Plattform für dauerhaften Austausch in der Präventionsmedizin und Gesundheitsförderung zu etablieren“, freuen sich NÖGUS-Vorsitzender, Landesrat Martin Eichtinger und Prof. Dr. Gerald Gartlehner, der wissenschaftliche Leiter.
ReferentInnen:
Kosten:
siehe Homepage
Veranstalter:
EUFEP – Das Europäische Forum für evidenzbasierte Prävention





Veranstaltungen - Vorschläge

Lehrgang

auf Anfrage Freie Plätze
Psychosomatische Medizin - Psy 2
Erwerb des ÖÄK-Diploms Psychosomatische Medizin möglich.

Lehrgang

auf Anfrage Freie Plätze
Psychosoziale Medizin - Psy 1
Gesprächsmedizin - ÖÄK Diplom Psy 1



Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung