News


"[...] Der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) arbeitet seit Jahren intensiv an der Umsetzung des Wiener Spitalskonzeptes 2030, dessen Ziel die medizinische, bauliche und organisatorische Modernisierung der Wiener Spitalslandschaft ist. Ein wesentlicher Eckpfeiler des Spitalskonzeptes ist die Bündelung von Leistungen zur Sicherung und Erhöhung von Qualität und Expertise. Die Zusammenführung der dermatologischen Leistungen der Abteilungen des Wilhelminenspitals und des Krankenhauses Hietzing zielt genau darauf ab. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 17.10.2018

Zitat: tt.com Tiroler Tageszeitung Printausgabe 10.10.2018

"[...] Innsbruck – Nach einer Schätzung der Weltgesundheitsorganisation WHO sind 23 Prozent aller Frauen und 20 Prozent der Männer in Europa adipös. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...

Zitat: vn.at Vorarlberger Nachrichten 13. Oktober 2018

"[...] Das Darmkrebs-Vorsorge-Telefon der Selbsthilfe Darmkrebs wurde im März 2018 ins Leben gerufen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Zitat: vn.at Vorarlberger Nachrichten 13. Oktober 2018

Zitat: noen.at 12. Oktober 2018

"Dachverband NÖ Selbsthilfe (DV-NÖSH) rezertifizierte Klinikum Klosterneuburg als „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: noen.at 12. Oktober 2018

Zitat: vol.at 10.10.2018 14:34

"Am Freitag, dem 19. Oktober 2018, um 19.30 Uhr startet das Landeskrankenhaus Hohenems (LKH) eine Informationsoffensive zum Thema Osteoporose. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: vol.at 10.10.2018 14:34

"Die Geschichte der Sexualität der Frauen und der menschlichen Reproduktion ist eine Geschichte männlicher Deutungshoheit über den weiblichen Körper. Immer noch fehlen Frauen zentrale Rechte über den eigenen Körper. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Rathauskorrespondenz vom 09.10.2018

"20.000 Menschen sterben in Österreich jedes Jahr an Krebs. Eine internationale Studie schätzt, dass fast ein Zehntel dieser Todesfälle (rund 1.800) auf die berufliche Tätigkeit zurückgeführt werden kann, die Krebserkrankung somit arbeitsbedingt ist. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Sozialministerium.at - Newsletter 9. Oktober 2018

"Fehl- und Überernährung haben langfristige, ernste Folgen und tragen maßgeblich zur Entstehung von Krankheiten wie Diabetes mellitus Typ 2, Herz- Kreislauferkrankungen und Krebs bei. Die damit verbundenen negativen Auswirkungen auf die Lebensqualität der Bevölkerung stellt auch das Gesundheitssystem vor massive Herausforderungen. [...]"

Weiter Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Sozialministerium.at - Newsletter 9. Oktober 2018

"[...] Ab Februar 2019 führt die Medizinische Universität Wien in Kooperation mit der AGES und dem BMASGK die "Studie zum Stillverhalten und zur Kinderernährung in Österreich" durch. Mit den Ergebnissen wird die Wirksamkeit bisheriger Maßnahmen zur Stillförderung überprüft. [...]"

Weitere Informationen finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Sozialministerium.at - Newsletter 9. Oktober 2018

Zitat: meinbezirk.at 4. Oktober 2018

"[...] Der Dachverband NÖ Selbsthilfe (DV-NÖSH) lud mit Unterstützung durch die NÖGKK am 2. Oktober alle NÖ Selbsthilfegruppen-Leiter und zahlreiche Ehrengäste zur 10. NÖ Selbsthilfe-Landeskonferenz in den Panoramasaal der HYPO Niederösterreich nach St. Pölten ein. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: meinbezirk.at 4. Oktober 2018

 Ältere Beiträge


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at

Datenschutz-Erklärung